Wells Fargo restrukturiert Vermögensverwaltung

ERM
-
19. Juni 2018
-
Von Emily Glazer

Wells Fargo dürfte diese Woche eine Restrukturierung seiner Vermögensverwaltung ankündigen. Die US-Großbank plant die Zusammenlegung der beiden großen Sparten Wealth Brokerage Services und Private Client Group innerhalb des Bereichs, sagten informierte Personen. Hintergrund des Vorhabens seien Turbulenzen im Geschäft...

mehr

Ende der Anleihekäufe

ERM
-
14. Juni 2018
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die EZB wird den Kauf von Anleihen zum Jahresende einstellen. Der EZB-Rat verkündete nach seiner Sitzung in Riga den Beschluss, das Programm zum Ankauf von Vermögenswerten (Asset Purchase Programme, APP) in Höhe von derzeit 30 Mrd. € pro Monat bis September fortzusetzen. Danach folgt eine dreimonatige Auslaufphase, die...

mehr

Neue EU-Vorgaben zu Risikotragfähigkeit und Stresstesting – Zwischenstand und Interaktion mit nationalem Recht

-
04. Juni 2018
-
Von Patrik Buchmüller, Andreas Igl, Guido Pfeifer

Im Jahr 2018 ändert sich das Säule II-Regelwerk im EU-Bankenaufsichtsrecht fundamental. Zwar ist noch keine schnelle Anpassung der CRR und CRD IV in Sicht, dafür werden allerdings die seit längerem konsultierten Regelwerke der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) und der Bankenaufsicht der Europäischen Zentralbank...

mehr

Risikomanagement im Spannungsfeld zwischen digitalem Kundenerlebnis und optimaler Sicherheit

ERM
-
14. Mai 2018
-
Von Bernd Geilen, Daniel Vogler

Digitalisierung ist weit mehr als die Effizienzsteigerung von Geschäftsprozessen durch digitale Tools. Sie bedeutet vor allem einen kulturellen Wandel, auf den sich Banken in besonderer Weise einstellen müssen. Kundenerwartungen nehmen zu, Markentreue ab: Die jahrzehntelange Beziehung zwischen Kunde und Hausbank gehört...

mehr

„Google-Konto“ für Deutsche realistischer

ERM
-
08. Mai 2018
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Vier von zehn Deutschen können sich vorstellen, ihre Bankgeschäfte auf Konten von Technologiekonzernen wie Google, Apple oder Amazon zu erledigen. Das ergab eine Umfrage des IT-Verbandes Bitkom unter 1.000 Bundesbürgern.

mehr